MSM – HEILENDER SCHWEFEL

Es ist sicher kein Zufall, dass ich in jüngster Zeit immer wieder aktuelle Berichte über die Bedeutung von Nahrungsergänzungen gelesen habe, unter anderem über Schwefel. Nicht nur ein wichtiger Bestandteil der Hölle, sondern auch unserer Gesundheit. Allerdings handelt es sich hier um organischen Schwefel, (Methylsulfonylmethan, abgekürzt MSM) der für unsere Ernährung unerlässlich ist – was viele nicht wissen.

Schwefel ist neben Wasser und Natrium die am häufigsten vorkommende Substanz in unserem Organismus. Untersuchungen der beiden US-Wissenschaftler Dr. Stanley Jakob und Dr. Robert Herschler von der Portland Universität in Oregon haben gezeigt, dass MSM die Flexibilität der Zellen erhält, wodurch deren Durchlässigkeit unterstützt wird. Das wieder ist Voraussetzung für einen funktionierenden Zellstoffwechsel. Ferner ist MSM ein wichtiger Baustein für Enzyme und Abwehrstoffe des Immunsystems, es hat eine antioxidative Wirkung, es bindet  Schwermetalle und spielt so eine wichtige Rolle bei der Entgiftung unseres Organismus. MSM verstärkt darüber hinaus die Wirkung der meisten Vitamine und Nährstoffe.

Leiden Sie unter folgenden Beschwerden?

GELENKSCHMERZEN – Seit Jahrhunderten weiß man, dass schwefelhaltige Heilquellen bei Rheumabeschwerden  helfen.

DURCHBLUTUNGSSTÖRUNGEN,

GRAUER STAR,

PROBLEME MIT DER LEBER,

SCHLAFFES BINDEGEWEBE,

HAUTPROBLEME,

ÄNGSTE,

NIEDERGESCHLAGENHEIT,

MIGRÄNE,

CHRONISCHE MÜDIGKEIT,

PILZERKRANKUNGEN,

HARNLEITERINFEKTIONEN, 

ALZHEIMER,

DIABETES,

TUBERKULOSE,

ALLERGIEN,

BRUST- UND DARMKREBS

um nur die wesentlichsten Erkrankungen zu nennen, bei denen MSM heilend wirken kann. Wie und in welcher Form MSM angewendet werden soll, lässt man sich am besten vom behandelnden Arzt oder Heilpraktiker erklären. In seiner natürlichsten Form nimmt man MSM durch den Verzehr von frischem Obst und Gemüse zu sich.

Wenn Sie mehr über lebenswichtige Minerale, Vitamine und Nahrungsergänzungen erfahren wollen, empfehle ich Ihnen mein Buch LEBEN OHNE ÄRZTE (Gebr. Mai Verlag, Berlin.