KREBS DURCH HANDYSMOG?

Seit es Handys gibt streiten Experten darüber, ob uns dieses inzwischen am weitesten verbreitete Kommunikationsmittel einer gefährlichen STRAHLENBELASTUNG aussetzt. Ich habe bereits in meinem Buch DIE MEMON REVOLUTION darauf hingewiesen, dass dies sehr wohl der Fall ist. Vor 5 Jahren schon hat die Wiener Ärztekammer in einer Plakataktion darauf hingewiesen – sehr zum Ärger der Handy-Lobby – wie man sich gegen HANDYSTRAHLUNG schützen soll. Darin heißt es u. a.: Weiterlesen

STÖRUNGSFREI DANK MEMON

Diesen Artikel schreibe ich sozusagen aus aktuellem Anlass. Frau Susanne Sch., 50, eine Leserin meiner Bücher aus Berlin, rief mich dieser Tage an und bat um Hilfe. Sie leide an akuter Schlaflosigkeit und sei am Ende ihrer Kräfte. Ein  Experte habe nicht nur eine geopathogene Zone  (Erdstrahlen) in ihrer Wohnung festgestellt, sondern auch eine Belastung durch Elektrosmog.

Ich beschäftige mich seit Jahrzehnten mit diesen Problemen, die in manchen tragischen Fällen, wenn nichts dagegen getan wird, zu schwerer Krankheit und sogar zum Tod führen können. Darüber habe ich ausführlich in meinem Buch LEBEN OHNE ÄRZTE  berichtet. Weiterlesen

MIT ORGON WENIGER WECHSELJAHRESBESCHWERDEN

Eine wissenschaftliche Studie (veröffentlicht in der angesehenen Fachzeitschrift Erfahrungsheilkunde – Acta Medica Empirica) wurde 2002 an der renommierten Universitätsklinik Heidelberg durchgeführt. Darin gehen die Ärztinnen Dr. Elisabeth Weigelt und Frau Prof. Dr. Ingrid Gerhard (sie erhielt mittlerweile das Bundesverdienstkreuz) der Frage auf den Grund, ob es möglich ist, mit Hilfe von OGONENERGIE und FEINSTOFFLICHEN SCHWINGUNGEN die in den WECHSELJAHREN auftretenden Beschwerden wie HITZEWALLUNGEN, SCHLAFSTÖRUNGEN, NERVOSITÄT, SEXUALPROBLEME und REIZBARKEIT deutlich zu reduzieren – und dies wissenschaftlich zu belegen!

An der Studie nahmen 20 Patientinnen mit Wechseljahresbeschwerden im Alter zwischen 48 und 61 Jahren teil. Während der Studie durften keine Präparate eingenommen werden, die einen Einfluss auf das Hormonsystem oder die Psyche hätten haben können, auch keine homöopathischen oder pflanzlichen Mittel. Weiterlesen

UNIVERSELLE HEILUNGSMÖGLICHKEITEN

Bleiben wir noch ein wenig bei der ORGON-ENERGIE, die schon so vielen Menschen geholfen hat. Wie bei der HOMÖOPATHIE behaupten die Gegner dieser alternativen Heilmöglichkeit, es handle sich um einen PLACEBOEFFEKT, also um eine eingebildete Heilung. Dazu die Zeitschrift für Naturwissenschaft „Pulsar“: „Der Placebobegriff greift hier mit Sicherheit nicht. Auch jederzeit wiederholbare Pflanzenversuche zeugen davon. Gänzlich unfassbar erscheint zunächst die immense Bandbreite, auf der dieses Ding (gemeint ist der Orgonstrahler) eingesetzt wird. Etwa die Möglichkeit, damit auf bisher ganz ungewohntem Wege homöopathische Mittel herzustellen und sogar Fernwirkungen auf nicht anwesende Personen zu erzielen.“

In meinem Buch LEBEN OHNE ÄRZTE  (Gebr. Mai Verlag, Berlin) erwähne ich eine Reihe von Fällen, in denen  Heilung durch Orgon-Energie erzielt wurde. Hier ein paar Beispiele. Weiterlesen